Sinn-volle Berufe

Bildungsangebote der Rummelsberger Diakonie

Infos zum Standort

Einjährige erweitere Ausbildung für soziale Berufe

Für Menschen mit mangelnden Deutschkenntnissen und einem anerkannten Schulabschluss bieten wir eine einjährige erweitere Ausbildung für soziale Berufe an. Weitere Infos finden Sie hier.

Ausbildung gemeinsam denken

Der Träger

Die Rummelsberger Diakonie e.V. ist einer der großen diakonischen Träger in Deutschland. Sie betreibt mehr als 230 Dienste und Einrichtungen für Kinder, Jugendliche, Familien, Menschen mit Behinderung und Senior*innen und beschäftigt mehr als 6.200 Mitarbeitende in Voll- und Teilzeit. 

Die Schulen

Die Rummelsberger Diakonie unterhält seit mehr als 130 Jahren Ausbildungsstätten. Heute stehen mehr als 1.200 Ausbildungsplätze für pflegerische, erzieherische, heilpädagogische und diakonische Berufe zur Verfügung. Die rund 160 Lehrkräfte an den 9 Berufsfachschulen und Fachakademien bilden nach neuesten Erkenntnissen und Methoden aus. 
Einer unserer Ansätze ist das selbstverantwortliche Lernen. Wir verfolgen damit das Ziel, Lernenden ein Umfeld zu bieten, in dem sie ihr eigenes Potenzial entfalten können und Verantwortung für ihr schulisches Lernen übernehmen können.

Unsere Berufsfachschulen und Fachakademien befinden sich in Nürnberg, Schwabach, Rummelsberg, Ebenried, Weißenburg und Penzberg. Hier gehts zu den Schulen.

Unsere Angebote im Überblick

• Berufsvorbereitung für Lernende mit sonderpädagogischem Förderbedarf in Weißenburg 
• Ausbildung zum/zur Kinderpfleger*in in Schwabach 
• Ausbildung zum/zur Erzieher*in in Rummelsberg und Nürnberg
• Ausbildung zum/zur Pflegefachhelfer*in und Pflegefachfrau/Pflegefachmann in Nürnberg, Weißenburg und Penzberg
• Ausbildung zum/zur Heilerziehungspflegehelfer*in und Heilerziehungspfleger*in in Ebenried bei Allersberg 
• Ausbildung zum/zur Heilpädagoge*in in Rummelsberg

 

Traumberufe bei den Rummelsbergern

Bei der Rummelsberger Diakonie kann man seine Ausbildung machen, seine Praktikas und Annerkennungsjahre absolvieren und natürlich nach der Ausbildung seinem Traumberuf finden und bleiben. Alle Traumberufe findet man unter www.traumberufe-rummelberger.de